Logo der FHS GmbH


COVID 19

Sehr geehrte Geschäftspartner,

die Pandemie mit dem SARS_CoV-2 Virus sorgt weltweit für eine Ausnahmesituation, welche sich zwangsläufig auch auf ein deutsches Industrieunternehmen wie die
FHS auswirkt. Nahezu jeder Lieferant der FHS und auch die FHS selber, war u.a. in Form von positiv getesteten Mitarbeitern direkt von der bestehenden Pandemie betroffen.

Die FHS ist äußerst bemüht alle eingegangenen Lieferverpflichtungen einzuhalten. Dennoch kann die FHS nicht ausschließen, dass trotz Anstrengungen die allerorts zur Aufrechterhaltung der Wirtschaftskraft getroffen werden, nicht letztendlich doch Einbußen der Performance im "Supply Chain" auftreten können. So wäre es einfach ignorant nicht darauf hinzuweisen, dass derzeit alle vereinbarten und in Angeboten Liefertermine unter dem Vorbehalt der Auswirkungen der akuten Pandemie zu verstehen sind.

Die FHS bittet um Verständnis und hofft  - wie wahrscheinlich wir alle -  auf eine baldige Rückkehr zu einem "Normalzustand" im Privat- und Arbeitsleben.

Bleiben Sie gesund!